Die Evangelische Kirchengemeinde Broich-Saarn heißt Sie auf ihrer Homepage herzlich willkommen!

Viel Spaß und viele gute Informationen beim Stöbern auf unseren Seiten!
Wir begrüßen Sie auch gerne in unseren beiden Kirchen und Gemeindehäusern!
Ein Klick auf die Fotos verrät Ihnen mehr!

tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/Dorf2.jpg tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/Dorfkirche2_180.jpg tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/wilhelmine.jpg tl_files/fM_k0002/medien/gemeinde/kirchen/Wilhelmine2.jpg


Ev. Kirche im Rheinland: Thorsten Latzel zum Präses gewählt

Thorsten Latzel wird Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland. Die Landessynode wählte den 50-jährigen Direktor der Evangelischen Akademie Frankfurt an die Spitze der Kirche, zu der zwischen Niederrhein und Saarland rund 2,4 Millionen Menschen gehören. Er tritt die Nachfolge von Manfred Rekowski an, der im März nach achtjähriger Amtszeit in den Ruhestand geht. Lesen Sie hier mehr.

Weltgebetstag 2021 soll nicht ganz ausfallen

Liebe Gemeinde,

jedes Jahr am ersten Freitag im März ist Weltgebetstag. Auch in Broich und Saarn hat es Tradition, diesen Gottesdienst ökumenisch zu feiern. Coronabedingt hat sich das Vorbereitungsteam schweren Herzens in diesem Jahr dazu entschieden, den Gottesdienst mit anschließendem Beisammensein nicht in der gewohnten Form stattfinden zulassen. Aber der Weltgebetstag soll nicht ausfallen. Deshalb hat das Vorbereitungsteam eine Idee: Mehr dazu erfahren Sie hier.

Dorfkirche am Sonntagnachmittag geöffnet

Da in unserer Gemeinde derzeit keine Präsenzgottesdienste stattfinden, öffnen wir am Sonntagnachmittag von 14-16 Uhr die Dorfkirche. Besucher sind herzlich eingeladen zu verweilen, zu beten, eine Kerze anzuzünden, Gedanken aufzuschreiben. Eine Pfarrerin oder ein Pfarrer ist anwesend und für sie ansprechbar. Musik wird zeitweilig erklingen.

Hier informieren wir Sie aktuell zu unseren Gottesdiensten!

Wir laden Sie ein zu unseren live gestreamten Gottesdiensten und Online-Andachten:
www.youtube.com/channel...

Nächster Gottesdienst am Sonntag (24.1.) um 11.15 Uhr im Livestream.

Den aktualisierten Gottesdienstplan finden sie hier.

Die Weihnachtsgeschichte entlang der KunstRaus-Tafeln im Dorf Saarn lädt auch weiter zu einem geistlichen Spaziergang ein. Hier finden Sie den Lageplan und weitere Informationen.

Die Kollekten fehlen...

Liebe Gemeinde,
wir bitten Sie um Spenden für die Kollektenzwecke der Sonntage. 

Coronabedingt können Sie bis auf weiteres unsere Gottesdienste nur als Online-Andachten oder im Livestream mitfeiern. Dadurch entfällt die Möglichkeit, Kollekten einzusammeln, mit denen wir die Arbeit vieler Projekte unterstützen. Die Projekte sind in ihrer Finanzierung aber auf Spenden angewiesen. In jedem Gottesdienst gibt es zwei Kollekten. Die eine zugunsten von Projekten, die unsere Landeskirche unterstützt, die andere (Diakoniekollekte genannt) zugunsten von Projekten in unserer Gemeinde und dem Kirchenkreis. Die landeskirchlichen Kollektenzwecke  finden Sie mit der Möglichkeit einer direkten Online-Spende hier. Einen Überblick der Diakoniekollektenzwecke für den Monat Januar und unsere Bankverbindung finden Sie hier. Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihre Unterstützung.

 

Hier ist der neue Jahresflyer der Ökumenischen Trauerbegleitung links der Ruhr

Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen können einige Termine eventuell nicht stattfinden. Nachfragen bei Pfarrer Pfeiffer, Tel. 43909274 oder Pfeiffer@kirche-muelheim.de.
 

Ansprechpartner im Bereich der Trauerbegleitung finden Sie hier auf dieser Liste.

KunstRaus - auch noch im Januar!

Liebe Gemeinde und Kunstinteressierte!

Ich möchte Sie in diesem durch Corona geprägten Jahr auf eine wunderschöne Aktion aufmerksam machen, die der Corona-Pandemie trotzt. Die Idee stammt aus der Galerie Greens, insofern möchte ich auch deren Inhaber sprechenlassen. So beginnt der Brief von Christoph Pfeiffer und hier lesen Sie weiter. Ab dem 27.11. finden Sie die Tafeln im Dorf: Hier ist der Lageplan. Geführte Rundgänge sind leider nicht möglich. In der Galerie Greens, Düsseldorfer Straße 15, und bei uns können Sie aber den Katalog zur Ausstellung für 5 Euro, die den Künstlern zugute kommen, erwerben. Damit können Sie wunderbar Ihren eigenen Rundgang gestalten.

Kirche bleibt erreichbar - Maßnahmen ausgeweitet

Im Rahmen des erneuten Lockdowns entfallen Veranstaltungen und Präsenzgottesdienste in unserer Gemeinde zunächst bis 31.Januar. Unsere Seelsorger*innen sind ebenso wie alle anderen Mitarbeitenden telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. Auch unsere Verwaltung im Haus der Evangelischen Kirche an der Althofstraße 9 ist vorerst für den Publikumsverkehr komplett geschlossen, telefonisch und per Mail aber ebenfalls erreichbar.

Neues Serviceangebot: Aktuelle Informationen online erhalten.

Wenn Sie Informationen über besondere Angebote unserer Gemeinde per Mail erhalten möchten, können Sie sich dafür hier registrieren lassen.Sie können den Bezug jederzeit wieder beenden.

Nachbarn helfen

Auch wir beteiligen uns im Rahmen unserer Aktion Nächstenhilfe am stadtweiten Hilfsangebot "Nachbarn helfen". Wir bieten an, für Menschen, die aufgrund erhöhten Schutzbedarfes das Haus nicht verlassen können, Versorgungseinkäufe sowie Apothekengänge zu erledigen. Auch das Gassigehen mit einem Hund ist möglich. Des Weiteren können Kontakte für Telefongespräche hergestellt werden. Sollten Sie selbst Bedarf haben oder jemanden wissen, der eine dieser Hilfen benötigt, wenden Sie sich gerne an uns.

Ansprechpartnerin: Gemeindepädagogin Rosemarie Esser, Telefon 0208 488569.

Neu und interessant und der Link zu unserem Facebook-Auftritt jetzt bei Aktuelles!