Nachrichtenausgabe

Ausstellung „Widerstand und Verfolgung in Mülheim an der Ruhr von 1933-1945“

Die Kirchengemeinde lädt ein, sich mit unserer Geschichte auseinanderzusetzen. In parallel dazu stattfindenden Veranstaltungen wie z.B. dem Konfirmandenunterricht werden wir uns besonders mit unserer Rolle als Kirche auseinandersetzen. Angesichts wachsender totalitärer Regierungen und Kräften in unserer Gegenwart finden wir die erneute Auseinandersetzung wichtig.

Vernissage: Mittwoch, 1. Februar 2023 um 18 Uhr im Gemeindehaus an der Wilhelminenstraße
Danach ist die Ausstellung immer zu sehen, wenn das Haus offen ist, oder auf  Nachfrage. Kontakt: Pfarrer Christoph Pfeiffer, Tel. 43909274 oder pfeiffer@kirche-muelheim.de.

(Foto aus  einem Ausstellungsplakat)

Zurück